Cash Back System

Keine Depotkarte - was nun? 

Beim Kauf einer VITOGAZ-Flasche erhalten Sie eine Depotkarte, welche als Sicherheit für den Erhalt des von Ihnen bezahlten Depots gilt. Denn das Depotsystem der Firma VITOGAZ besagt, dass Gasflaschen nur zusammen mit einer gültigen Depotkarte zurückgegeben werden können, damit das Depot rückerstattet werden kann. Sollten Sie Ihre Depotkarte verloren haben, können Sie bei VITOGAZ schriftlich einen entsprechenden Antrag* für eine neue Karte stellen. Bitte füllen Sie dazu das nachfolgende Formular vollständig aus. Ist Ihr Antrag berechtigt, erhalten Sie einmalig und kostenlos eine Ersatz-Depotkarte. Diese können Sie zusammen mit der Gasflasche bei Ihrer Verkaufsstelle zurückgeben und erhalten Ihr Depot zurück. VITOGAZ akzeptiert Flaschen der Marken VITOGAZ, Totalgaz, Propana und Shell Gas, für andere Marken wenden Sie sich bitte an die entsprechende Firma. 

Vermehrte Diebstähle von leeren Gasflaschen veranlassen uns, diese administrative Abwicklung durchzuführen. 

Achten Sie bei einem Neukauf darauf, dass Sie die Depotkarte vom Wiederverkäufer erhalten. Lassen Sie diese von VITOGAZ registrieren oder bewahren Sie diese an einem sicheren Ort auf. Nur so garantiert VITOGAZ die Rückerstattung des Depots.

*Alle Anträge werden geprüft. Die entsprechenden Daten werden zu Sicherheitszwecken gespeichert. Jedoch nicht für Werbezwecke oder zur Weitergabe an Dritte verwendet. Die Daten werden bei Verdacht auf Missbrauch an die entsprechenden Stellen weiter geleitet.

Antrag stellen: hier geht es zum Cashback-Formular